White Gold Corp. includes emission rates for the procurement of total gross revenues of 15 My. CAD; Agnico Eagle Mines und Kinross Gold Corp. keep each one 19,6 %-participation

White Gold Corp. includes emission rates for the procurement of total gross revenues of 15 My. CAD; Agnico Eagle Mines und Kinross Gold Corp. keep each one 19,6 %-participation

8. November 2018 – White Gold Corp. (TSX.V: WGO, OTC – Nasdaq Intl: WHGOF, FROM: 29W) (the enterprise – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v = 298,556) reported the completion of its recently announced public offering of common stock offering, die auf Flow-Through-basis (the FT Shares) were issued, as well as the simultaneous broker private placement (the concurrent private placement and together with the public offering will offer the emission) of shares with an underwriting syndicate (the underwriting syndicate) under the direction of Clarus Securities Inc. and including GMP Securities L.P., Canaccord Genuity Corp. Und Sprott Private Wealth L.P. The public offering was for the sale of emission 5.000.000 FT-Aktien, the at a price of 2,00 Per FT Share for a total gross proceeds of 10.000.000 CAD issued. The simultaneous private placement involved the sale of 3.333.332 Common shares at a price of 1,50 Per common share for total gross proceeds of 5.000.000 CAD.

The gross proceeds from the sale of the FT Shares of the company to take on the costs incurred on its properties in the White Gold District of the Yukon Territory exploration expenses (the eligible expenses) before the 31. December 2019 be used. The eligible expenses to the subscribers of the FT Shares for the fiscal year ended 31. December 2018 worn. The net proceeds from the sale of common shares will be used for general corporate purposes.

According to existing investors rights agreements between the Company and Agnico Eagle Mines Limited (Agnico) (TSX: AEM, NYSE: AEM) and with Kinross Gold Corp (Kinross) (TSX: K, NYSE: KGC) practiced Agnico and Kinross their right to participate in the issue offer and each company acquired 1.666.666 ordinary shares. As a result, Agnico and Kinross have after completion of the offering each one 19,6 %-Stake in the company. Furthermore, acquired certain directors and officers of the company (and together with Agnico and Kinross insiders) according to the public the offering total 37.500 FT-Aktien.

David DOnofrio, the Chief Executive Officer of the Company, said: We are pleased, complete this financing and to maintain our solid financial position, as we continue to explore our recent discoveries in the White Gold District and try the scope of our flagship deposit Golden Saddle to enlarge. We also thank all parties, who were instrumental in this financing and in Agnico and Kinross for their continued support.

The underwriters received a cash bonus, the 6,5 % of the gross proceeds from the sale of the FT Shares in accordance with the public issue offer corresponds, as well as a cash payment, the 2,0 % of the gross proceeds from the sale of shares according to the simultaneous private placement corresponds. The underwriters also received broker warrants, their number 6 % the sold pursuant to the offering of public FT Shares equal. Each broker warrant entitles the underwriters to purchase one common share at a price of 2,00 CAD for a period of 24 Months from the closing date of the offering.

The participation of insiders on the issue offer was in accordance with Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MY 61-101, Protection of minority shareholders) regarded as a transaction between related parties. The company was relying on sections 5.5(a) or. 5.7(a) des MI 61-101 exempt from the requirements to obtain a formal assessment or approval of the minority shareholders in connection with the stock offering. Ein Material Change Report (Report on significant changes) was in connection with the participation of insiders on the issue offer less than 21 filed days before the completion of the offering. The company considers this to be appropriate in the circumstances, because it can use the possible financing options and to conclude the offering will quickly.

The common shares issued under the concurrent private placement are subject to a statutory hold period of four months and one day.

About White Gold Corp.

The company owns a portfolio of 21.218 Quartz demands on 34 Properties with an area of ​​over 423.000 hectare, what about 40% the White Gold District corresponds Yukon. The flagship property of the company has a mineral resource of 960.970 ounces (category,) at a content of 2,43 g / t gold and 262.220 ounces (category concluded) at a content of 1,70 g/t Gold. This was in the technical report entitled Independent Technical Report for the White Gold Project, Dawson Range, Yukon, Canada, dates the 5. March 2018, listed and the report was filed under the Company's profile on SEDAR. It is also known, that the mineralization at Golden Saddle and Arc beyond the limits of the current resource estimate extends past. Regional exploration has also generated several other prospective targets on the claim packages of the company, the significant gold discoveries on the project boundaries including coffee owned by Goldcorp Inc. (published explored and indicated gold resource of 4,1 My. Unzen1) and the project Casino of Western Copper and Gold (published proven and probable Reserves1 of 8,9 My. Ounces of gold and 4,5 billion. pounds of copper). For more information, please visit www.whitegoldcorp.ca.

(1) The said mineralization is disclosed by the owner of each property and is not necessarily indicative of the mineralization, which is housed on the property of the company.

Forward-Looking Information

This press release contains forward-looking information and forward-looking statements (gemeinsam zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der gültigen kanadischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen außer Aussagen von historischer Art sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Projektionen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Jede Aussage die Diskussionen hinsichtlich der Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Projektionen, Zielsetzungen, Annahmen, zukünftiger Ereignisse oder Leistungen (die oft aber nicht immer Worte verwenden wie z. B. erwarten, oder nicht erwarten, wird erwartet, vorhersehen oder nicht vorhersehen, to plan, vorgeschlagen, budgetieren, planned, vorhersagen, schätzen, glauben oder beabsichtigen oder Variationen solcher Worte und Phrasen oder Angaben bestimmter Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse können oder könnten, would, dürften oder werden unternommen um aufzutreten oder um erreicht zu werden) sind keine Aussagen historischer Art und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf: die erwarteten Vorteile für das Unternehmen und seine Aktionäre hinsichtlich der Zielsetzungen, der Ziele und Explorationsaktivitäten des Unternehmens, die durchgeführt und deren Durchführung auf den Liegenschaften White Gold geplant ist; die geplante Verwendung der Erlöse aus dem Emissionsangebot; zukünftiges Wachstumspotenzial des Unternehmens einschließlich, ob irgendein geplantes Explorationsprogramm auf irgendeiner der Liegenschaften des Unternehmens erfolgreich sein wird; Explorationsergebnisse; und zukünftige Explorationspläne sowie Kosten und Verfügbarkeit von Finanzierungen.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf angemessenen Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt solcher Aussagen. Tatsächliche zukünftige Ergebnisse könnten sich wesentlich unterscheiden, da zukunftsgerichtete Aussagen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren einschließen, could cause, dass sich tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich unterscheiden von irgendwelchen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Solche Faktoren umfassen unter anderem: Die erwarteten Vorteile für das Unternehmen hinsichtlich der Exploration, die auf den Liegenschaften White Gold durchgeführt wird und deren Durchführung vorgeschlagen wird; die vorläufige Art der metallurgischen Testergebnisse; Unsicherheiten hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Kosten einer zukünftigen Finanzierung, einschließlich der Finanzierung irgendwelcher Explorationsprogramme auf den Liegenschaften White Gold und auf den anderen Liegenschaften des Unternehmens; Risiken einer Geschäftsintegration; Fluktuationen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Fluktuationen an den Wertpapiermärkten; Fluktuationen der Spot- und Terminpreise von Gold, silver, Buntmetallen oder bestimmter anderer Rohstoffe; Fluktuationen an den Währungsmärkten (such. B. des Wechselkurses kanadischen Dollar zum US-Dollar); Veränderungen in der nationalen und lokalen Regierung, Gesetzgebung, Steuerwesen, Kontrollen, Verordnungen und politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen; Risiken und Gefahren in Verbindung mit der Mineralexploration, Entwicklung und Bergbau (einschließlich Umweltgefahren, Industrieunfälle, ungewöhnlicher oder unerwarteter Formationsdruck, Stolleneinbrüche und Überflutungen); die Unfähigkeit den entsprechenden Versicherungsschutz zur Abdeckung der Risiken und Gefahren zu erhalten; die Präsenz von Gesetzen und Vorschriften, die Beschränkungen des Bergbaus erlassen könnten; Mitarbeiterbeziehungen; Beziehungen zu und Forderungen von lokalen Gemeinden und der indigenen Bevölkerung; Verfügbarkeit von Kostenerhöhungen in Verbindung mit Bergbau-Input und Arbeitskräften; die spekulative Art der Mineralexploration und Entwicklung (einschließlich der Risiken beim Erhalt der notwendigen Lizenzen, Genehmigungen und Zustimmungen der Regierungsbehörden); die Unwahrscheinlichkeit, dass erkundete Liegenschaften letztendlich zu produzierenden Minen entwickelt werden; geologische Faktoren; tatsächliche Ergebnisse der aktuellen oder zukünftigen Exploration; Veränderungen der Projektparameter, da Pläne fortlaufend bewertet werden; die Ergebnisse der Bodenproben sind vorläufiger Art und sind kein schlüssiger Beweis der Möglichkeit einer Lagerstätte; Rechtsanspruch auf Liegenschaften; und jene Faktoren beschrieben unter Risiken und Unsicherheiten in der neuesten Fassung der eingereichten Managements Discussion and Analysis. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung darauf basieren, von dem die Unternehmensleitung glaubt oder zu diesem Zeitpunkt glaubte, dass dies vernünftige Annahmen sind, so kann das Unternehmen den Aktionären nicht gewährleisten, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit solchen zukunftsgerichteten Aussagen vereinbar sein werden, da es andere Faktoren geben könnte, could cause, dass Ergebnisse nicht ausfallen wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt. Folglich sollten sich die Leser nicht überübermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. It can not be guaranteed, dass zukunftsgerichtete Informationen oder die materiellen Faktoren oder Annahmen, die zur Entwicklung dieser zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, als korrekt herausstellen. The company is not obliged, etwaige Änderungen für eine freiwillige Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen außer es ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgan (Regulation Services Provider im Sinne der Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

The source language (usually English), No portion of this will be published, is the official, authorized and legally binding version. This translation is provided for better understanding. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oderzusammengefasst sein. There is no responsibility or liability for the content, the accuracy, adopted the adequacy or accuracy of this translation. From the perspective of the translator, the message does not purchase- or sell recommendation is! Please note that this release on www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ or on the company site!

Kontaktinformation:
David DOnofrio
Chief Executive Officer
White Gold Corp.
(416) 643-3880
ddonofrio@whitegoldcorp.ca

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Responsible for this press release:

White Gold Corp.
Jochen Staiger
82 Richmond Street East
M5C 1P1 Toronto, Ontario
Canada

email : info@resource-capital.ch

The company owns a portfolio of 10.606 Quarz-Claims auf 30 Liegenschaften mit einer Fläche von 390.000 hectare, was ungefähr 40% the White Gold District corresponds Yukon. The flagship property of the company has a mineral resource of 960.970 ounces (category,) at a content of 2,43 g / t gold and 262.220 ounces (category concluded) at a content of 1,70 g/t Gold. Dies wurde im technischen Bericht mit dem TitelIndependent Technical Report for the White Gold Project, Dawson Range, Yukon, Canada”, dates the 5. March 2018, listed and the report was filed under the Company's profile on SEDAR. It is also known, that the mineralization at Golden Saddle and Arc beyond the limits of the current resource estimate extends past. Die geologischen Modelle für dieses Gebiet umfassen konzeptionell eine Schätzung von 7 to 10 Millionen Unzen bei einem Gehalt von 1 to 1,5 g/t Gold.

Press contact:

White Gold Corp.
Jochen Staiger
82 Richmond Street East
M5C 1P1 Toronto, Ontario

email : info@resource-capital.ch