AVISCOIN – der neue Stern am Kryptohimmel

Junge Kryptowährung überzeugt mit Wertsteigerung von 300 % seit Dezember

Während die Werte der bekanntesten Kryptowährungen, darunter der Bitcoin, Etherum, Bitcoin Cash und Litecoin, in den letzten sechs Monaten stagniert haben, erlebt ein noch recht junges digitales Zahlungsmittel einen starken Aufschwung: der AVISCOIN. Dieser Coin überzeugt seit seiner Gründung mit einer beeindruckenden Wertsteigerung von 300 %.

Entwickelt wurde der vielversprechende AVISCOIN von AVISCOIN 2.0, einer vielseitigen dezentralen kryptografischen Plattform. AVISCOIN 2.0 basiert auf dem „Proof of Stake“-Algorithmus und hat sich auf eine Coinproduktionstechnologie spezialisiert, welche ohne eine zusätzlich teure Ausrüstung aufkommt. Damit vereint die Plattform die Stärken von Blockchain mit einer hohen Energieeffizienz, Sicherheit und Skalierbarkeit sowie einer einfachen und kostengünstigen Handhabung. Im Mittelpunkt der Arbeit der Plattform stehen die sogenannten Smart-Contracts: Bei ihnen handelt es sich um einen modernen Ansatz der Durchführung von Transaktionen zwischen zwei Parteien. Die Transaktionen werden in digitaler Form im AVISCOIN-Netzwerk gespeichert und an die Knoten verwaltet. Auf diese Weise können innerhalb kürzester Zeit und mit sehr geringem Aufwand Geld, Aktien, Immobilien und andere Assets ausgetauscht werden. AVISCOIN 2.0 startet also die Verwirklichung der Vision einer Einführung von Blockchain und Kryptowährung in alle relevanten Bereiche des alltäglichen Lebens.

Nahezu jede junge Kryptowährung hat ein großes Wachstumspotenzial. Die Chancen, dass AVISCOIN sehr hohe Gewinne erzielt, werden vor allem dadurch gesteigert, dass die Kryotowährung zusätzlich von ihrer eigenen Blockchain-Plattform unterstützt wird. Des Weiteren fördert die beschleunigte AVISCOIN-Kapitalisierung die Preisentwicklung des neuen Zahlungsmittels.

Um sich dem Mining-Prozess im globalen AVISCOIN-Netzwerk anzuschließen, müssen die Interessierten sich auf der Plattform registrieren, eines der Pakete in AVC-Coins kaufen und eine Verbindung zu einem verfügbaren Mining-Pool herstellen. Der Einstieg ist bereits ab einem Paketpreis von 5.000 AVC-Coins möglich – dank des rapiden Wachstums der Währung verspricht bereits das kleinste AVC-Paket eine hohe Gewinnausschüttung. Der aktuelle Kurs des Coins beträgt aktuell 1 AVC = 0,034 Euro Der interne Satz der Coins beträgt aktuell 1 AVC = 0,034 Euro und ist tagesformabhängig: Der Wert des Coins wird vom Angebot und von der Nachfrage des Marktes beeinflusst.

AVISCOIN 2.0 ist eine neue Plattform, die ein dezentrales Bezahlungssystem, eine Speicherung und Transmission geschützter Datenblöcke sowie die Kreation einer eigenen Marke für das Crowdfunding-Netzwerk und die Möglichkeit anonymer Transaktionen realisiert.

Kontakt
Aviscoin ltd.
Tomas Herlings
Halborn Viaduct 24
EC1A 2BN London
00442036084002
info@aviscoin.net
https://aviscoin.net/

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst:

https://www.pr-gateway.de/s/361609

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*